eBay Rückblick 2010

/, Allgemein/eBay Rückblick 2010

eBay Rückblick 2010

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende zu, Zeit zu schauen, was sich 2010 bei eBay ereignet hat:

Februar 2010

Der Designer Narciso Rodriguez bietet seine neue Sonderkollektion mit dem Namen Narciso Rodriguez for eBay exklusiv über den weltweiten Online-Marktplatz an. Alle Artikel der hochwertigen und gleichzeitig preiswerten Kollektion sind ausschließlich über den Narciso Rodriguez Store (http://stores.ebay.com/narcisorodriguez) erhältlich.

März 2010

eBay Advertising Group erweitert Vermarktungsgeschäft in Deutschland. Neben Düsseldorf wird auch in München ein neues regionales Agenturbüro eröffnet. Der Online-Vermarkter reagiert damit auf die gestiegene Nachfrage und zunehmende Bedeutung des Advertisinggeschäfts bei der führenden E-Commerce-Plattform eBay.

April 2010

eBay gestaltet Fashion-Kategorie neu. eBay hat seine Fashion-Kategorie unter http://mode.ebay.de mit einem komplett neuen Erscheinungsbild und erweiterten Funktionsumfang versehen. Im Mittelpunkt der Neugestaltung steht, den Nutzern ein vor allem visuell noch ansprechenderes Einkaufserlebnis zu bieten und es ihnen zu ermöglichen, ihre Wunschartikel noch schneller und einfacher zu finden. Ein wesentlicher Bestandteil der umgestalteten Fashion-Kategorie ist das neue eBay Mode-Outlet. Dieser Bereich bietet Modebegeisterten eine Vielzahl von Neuware zu attraktiven Preisen direkt von namhaften Markenartikelherstellern und Händlern aus dem Mode-Bereich.

Mai 2010

Ab sofort erscheinen die WOW! Angebote des Online-Marktplatzes eBay in neuem Look. Unter http://deals.ebay.de gibt es nun täglich Angebote aus noch mehr Kategorien – und das viel übersichtlicher. Die Preise sprechen für sich: Sie liegen zwischen 20 und 60 Prozent unter der unverbindlichen Preisempfehlung.

Juni 2010

Die Deutschen fiebern mit ihrer Mannschaft und feiern heimische Weltcup-Partys. In 90 Tagen wurde bei eBay mit Grills ein Handelsvolumen von mehr als 4,8 Mio. € erzielt. Der Fanartikel für die Fußballweltmeisterschaft 2010 ist die Vuvuzela. Das belegen die Verkaufszahlen bei eBay: Innerhalb von 30 Tagen wurden auf dem Online-Marktplatz knapp 11.000 Vuvuzelas verkauft – alle vier Minuten eine Vuvuzela.

Juli 2010

eBay bringt die deutsche Verkaufsapplikation für das iPhone auf den Markt. Mit diesem neuen, kostenlosen Tool macht eBay es Verkäufern noch leichter, überall und zu jeder Zeit Onlinehandel zu betreiben – die App verfügt über die wichtigsten Features, die auch die Homepage bietet. So kann man verfolgen, wie eigene Verkäufe laufen und prüfen, wie weit der Handel bereits abgewickelt ist.

August 2010

eBay Kleinanzeigen-App startet durch und wird Liebling der iPhone-User. Seit dem 12. August steht die eBay Kleinanzeigen App für das iPhone zum Gratis-Download im AppStore zur Verfügung – und wurde in nur einer Woche Liebling der iPhone-User. Am 19. August hat sie Platz 1 der kostenlosen Top iPhone Apps erobert. Einen Tag vorher belegte sie bereits in der Rubrik „Lifestyle" den Spitzenplatz.

September 2010

eBay feiert 15. Geburtstag. Im September 1995 setzte Pierre Omidyar seine Vision von einem Marktplatz im Internet um. Am Labour Day, dem ersten Montag im September 1995, fand die erste eBay-Auktion statt. Inzwischen nutzen mehr als 90 Millionen Menschen weltweit den eBay-Marktplatz zum Kaufen und zum Verkaufen.

eBay baut Mode-Kategorie weiter aus. Im Mittelpunkt der Neugestaltung stehen eine überabeitete Kategorienstruktur sowie ein optisch ansprechend Navigation mit Funktionen, welche die Suche übersichtlicher gestalten.

Die Anzahl der eBay-Händler mit Millionengeschäft wird in 2010 im Vergleich zum Vorjahr um fast 40 Prozent steigen. Während im Jahr 2009 346 gewerbliche Verkäufer einen Umsatz von einer Million Euro oder mehr über die deutsche eBay-Plattform erzielten, wird diese Zahl in 2010 gegenüber dem Vorjahr um 134 Händler, und damit um rund 39%, auf 480 wachsen.

Oktober 2010

eBay und DirectGroup Germany schließen Kooperation. Zeilenreich, die Buchhandelsmarke der DirectGroup Germany, hat unter http://stores.ebay.de/zeilenreich eine eigene Verkaufspräsenz auf dem deutschen eBay-Marktplatz eröffnet. Mit diesem Shop tritt zeilenreich ab sofort als Anbieter von Medienprodukten aus seinem Sortiment bei eBay auf.

November 2010

eBay führt eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal ein. Der eBay-Käuferschutz bei Bezahlung mit PayPal bietet Käufern ein wesentlich vereinfachtes Vorgehen, falls es beim Kauf zu Problemen mit dem Verkäufer kommt. Kunden können sich direkt bei eBay melden und Käuferschutz für mit PayPal bezahlte Artikel beantragen.

Die Onlineplattform der Frontline GmbH mit Sitz in Hannover und Hamburg, tritt ab sofort als Anbieter von Bekleidung und Schuhen aus dem Streetwear- und Fashionbereich auf dem deutschen eBay-Marktplatz auf. Bei allen angebotenen Artikeln handelt es sich um Off-Season Markenware, die zu Festpreisen bei eBay verkauft werden.

Dezember 2010

Mobile.de und eBay Motors bündeln Reichweite. Seit dem 14. Dezember können Belegungseinheiten auf dem Internet-Fahrzeugmarkt mobile.de und eBay Motors, dem Online-Marktplatz für Fahrzeuge und Fahrzeugteile in Kombination gebucht werden. Die Reichweiten beider Online-Portale werden im Bereich „Automotive“ damit gebündelt und erreichen 11,87 Millionen Unique User pro Monat (AGOF internt facts 2010-II).

eBay übernimmt alle Anteile von Deutschlands größtem Online Shopping-Club für Mode und Lifestyle. Der Kaufpreis beträgt rund 200 Mio. US-Dollar (150 Mio. Euro). Mit diesem Schritt zielt eBay darauf ab, seine Position als eine der führenden Online-Plattformen für Mode in Europa zu stärken.

Von | 2011-02-20T01:57:50+00:00 Dezember 23rd, 2010|Aktuelles, Allgemein|Kommentare deaktiviert für eBay Rückblick 2010
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: