Eine Entscheidung, die ich gar nicht nachvollziehen kann, ist die Ausdehnung der Bearbeitungszeit in einigen Kategorien auf bis zu 90 Tage!

Ab dem 29. März 2010 können Verkäufer in Kategorien, in denen Vorabverkäufe sowie Sonder- oder Einzelanfertigungen angeboten werden, direkt im Verkaufsformular eine Bearbeitungszeit von 45, 60 oder 90 Tagen angeben.

Für folgende Kategorien kann die Option genutzt werden:

  • Abendkleidung
  • Anzüge
  • Bräutigam
  • Brautkleider
  • Büro & Schreibwaren
  • Business & Industrie
  • Direkt vom Künstler
  • Garten
  • Heimwerker
  • Möbel & Wohnen
  • Tickets

Nach 90 Tagen sind die Artikelinformationen über ebay nicht mehr abrufbar ( also unbedingt ausdrucken! ) und auch die Fristen für einen eventuell nötigen Kauferschutzantrag bei PayPal sind dann überschritten.
Geht nach dieser Zeit etwas schief, können nicht einmal mehr Bewertungen abgegeben werden um andere Käufer eventuell zu warnen!

Mit solchen Angeboten öffnet eBay Verkäufern mit kriminieller Energie Tür und Tor!
Nicht alle Käufer werden die Artikelseiten ausdrucken ( und haben so nach 90 Tagen nicht einmal einen Beweis in der Hand, was genau in der Artikelbeschreibung stand), der PayPal Käuferschutz macht auch keinen Stress, weil die Fristen längst überschritten sind und das Bewertungsprofil bleibt sauber, weil kein Käufer nach dieser Zeit mehr bewerten kann.

Ganz kritisch!