eBay Kleinanzeigen richtet sich vor allem an private Nutzer, die ihre Artikel kostenlos im Netz anbieten möchten.
Grundsätzlich soll der eBay Kleinanzeigen Markt auch in der Zukunft kostenlos bleiben, aber es wird demnächst auch kostenpflichtige Zusatzangebote, wie z.B. die Möglichkeit der Top-Platzierung auf der Startseite, geben.
Bisher finanziert sich eBay Kleinanzeigen durch Werbelinks.
Vor einem Jahr startete das eBay Kleinanzeigen Portal in Deutschland nach Integration der eBay-Tocher Kijiji.
Heute ist eBay Kleinanzeigen Marktführer in diesem Segment und zählte im Juli 2010 13 Millionen Besuche von 3,8 Millionen verschiedenen Besuchern.
eBay Kleinanzeigen gehört zur internationalen eBay Classifieds Group und führt auch international den Markt bei Online-Kleinanzeigen an.