Back to the roots

Es ist natürlich ein durchdachter Marketingcoup des Süßwarenherstellers PEZ ausgerechnet bei eBay die PEZ Figuren des königlichen Brautpaares William und Kate einzustellen.
Gerüchten zufolge soll eBay Gründer Pierre Omidyar eBay nur gegründet haben, um seiner Frau, die eine leidenschaftliche PEZ Sammlerin ist, den Austausch mit Gleichgesinnten zu ermöglichen.
Ich persönlich halte die Geschichte für frei erfunden, auch wenn sie immer wieder schön ist.
Vermutlich legte eher der sehr erfolgreiche Verkauf seines Laserpointers auf AuctionWeb den Grundstein für eBay.
Aber selbst eBay unterstützt die schöne PEZ Legende und so findet man z.B. im Foyer bei eBay im Kleinmachnow eine Vitrine mit PEZ Figuren und einen PEZ Automaten.
Kate und William werden dort sicher keinen Platz finden, der aktuelle Preis für die beiden PEZ Figuren liegt bereits bei umgerechnet über 7500 Euro und die Auktion läuft noch bis zum 17.April 2011 um 21.11 Uhr.

Hier gelangen Sie zum Angebot: Unique PEZ dispensers "William & Kate"


Foto via PEZ Blog

Der gesamte Erlös kommt einer wohltätigen Organisation zugute.

Auch die Idee, das Angebot als österreichische Firma bei eBay.co.uk einzustellen ist gut überlegt:
Die Kate& William Merchandise-Maschine läuft auf Hochtouren - allerdings natürlich vor allem in Großbritannien.
Zum Vergleich: In Deutschland wurden in den letzten 30 Tagen* nur 325 " Kate & William" Merchandise Artikel im Wert von insgesamt 2213 Euro verkauft, in Großbritannien* waren es 13.732 Artikel, die einen Umsatz von 63.268 Euro erzielten.

* Daten von Terapeak : Zeitraum 06.März bis 04.April 2011