eBay Bug: Der Verkäufer liefert angeblich nicht nach Deutschland

//eBay Bug: Der Verkäufer liefert angeblich nicht nach Deutschland

eBay Bug: Der Verkäufer liefert angeblich nicht nach Deutschland

Bei eBay gibt es seit längerem einen Bug, den man dort offensichtlich nicht in den Griff bekommt:
Käufer beschweren sich, dass der Verkäufer angeblich nicht an die hinterlegte Versandanschrift (im Regelfall ist das Deutschland) liefert
Hallo,
Ich bekomme die Info von eBay dass sie nicht ab meine Lieferadresse versenden. Wie kann das sein? Es ist eine Adresse in Deutschland....
Würde den Kauf gerne tätigen...
VG

Oder:
...Ich bitte sie daher den Kauf rückgänging zu machen. Ich bitte sie um Verständnis. Der Kundenservice meinte, dass es mit einem Computer gehen könnte, ich aber leider nur das Tablett besitze.
Als ich das erste Mal eine Anfrage dieser Art hatte, dachte ich, dass der Käufer sich bei eBay nicht zurechtfindet, in der Zwischenzeit weiß ich, dass eBay sich im eigenen System mal wieder nicht zurechtfindet.
Der Fehler scheint sich vor allem in der App eingenistet zu haben. Von eBay Seite gibt es keine offizielle Info und da das Problem seit längerem besteht und bisher nicht behoben werden konnte, müssen sich Verkäufer weiter in Geduld üben.

Von | 2016-07-18T12:53:06+00:00 Juli 18th, 2016|eBay Bugs|4 Kommentare

4 Kommentare

  1. Marion von Kuczkowski 20/07/2016 um 15:25 Uhr

    Und ist es so wie Tom sagt, dass das Problem nur bei Artikeln auftaucht, die nach einem Kauf auf Null gesetzt werden? Bis jetzt konnte ich das noch nicht verifizieren (aber auch nicht widerlegen).

  2. Christian 20/07/2016 um 15:11 Uhr

    Hatte es gerade schon per Email geschrieben, aber ich hatte die Comment-Funktion übersehen. Also jetzt noch einmal öffentlich:

    Dieser Bug ist mir schon seit Januar 2015 bekannt. Ich habe im letzten Jahr auch schon mehrfach mit dem Kundenservice deswegen telefoniert. Wie man sieht, ohne Erfolg. Ich habe inzwischen 1 mal pro Monat so ein Problem. Das betrifft aber auch Käufer aus dem Ausland wie Spanien oder USA. Ich hatte deswegen auch schon einige Kaufabbrüche. 🙁

  3. Marion von Kuczkowski 18/07/2016 um 23:43 Uhr

    Und was, wenn ich nur noch 1 Artikel habe? Dann kann ich ihn nicht an Android Nutzer verkaufen? Der Tipp hört sich gut an, ich sehe mir das einmal genau an, vielen Dank!

  4. Tom 18/07/2016 um 23:33 Uhr

    Dieser Bug ist so nervig, tritt aber generell nur auf, wenn der Artikel mobil (Android) gekauft und damit die Anzahl auf Null gesetzt wird. Wir hatten ebenfalls schon reichlich Ärger mit Kunden, die das letzte Mal bei uns gekauft haben. eBay sei Dank . Inzwischen wissen wir aber damit umzugehen und lassen die Artikelzahl von diverser Software kontrollieren.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: