eBay bestätigt geplante Änderungen am Bewertungssystem

//eBay bestätigt geplante Änderungen am Bewertungssystem

eBay bestätigt geplante Änderungen am Bewertungssystem

Laut Ina Steiner von Auctionbytes.com hat ebay die Gerüchte nun bestätigt, dass im nächsten Jahr Veränderungen am Feedbacksystem geplant sind.
Aktuell laufen bei eBay.com wieder Umfragen zum Thema " Bewertungen ".
Folgende Veränderungen sind demnach denkbar:
Die klassischen Bewertungen werden insoweit verändert, dass nicht die Anzahl der Bewertungen gezeigt wird, sondern ausschließlich die prozentuale Anzahl an Bewertungen im Bereich:

  • Artikel wie beschrieben
  • Versandzeit
  • Verpackung ( wobei mit " Packaging" vermutlich die Verdandkosten gemeint sind.

Das " Top-Verkäufer-Logo, die Sterne und die " Mich-Seite" werden möglicherweise auf der neuen Bewertungsseite nicht mehr angezeigt.

Als nächstes wird die Punkteskala eingesetzt: Käufer können dann auf einer Skala von 1-10 Punkte zu folgenden Fragen vergeben:

  • Wenn Sie jetzt den gekauften Artikel vor sich sehen: Würden Sie ihn kaufen?
  • Wie beurteilen Sie die Qualität des Artikels?
  • Wie beurteilen Sie das Preis / Leistungsverhältnis?
  • Wie beurteilen Sie den Verkäufer?

Und als Abschlußfrage, die individuell beantwortet werden kann:

  • Begründen Sie Ihre Bewertung gegenüber dem Verkäufer

Wie die Veränderungen genau aussehen werden ist noch nicht bekannt, aber es wird definitiv im nächsten Jahr Veränderungen am Bewertungssystem geben.

Von | 2011-03-20T06:57:00+00:00 November 14th, 2009|Aktuelles|2 Kommentare

2 Kommentare

  1. Marion von Kuczkowski 14/11/2009 um 20:01 Uhr

    Mir wären weniger Änderungen auch lieber- eBay ist für Verkäufer mehr als ein Fulltimejob- ich kann mich nicht erinnern, dass ich irgendwann einmal sagen konnte: Fertig! Kaum habe ich alle Änderungen fertig, fange ich wieder von vorne an, weil es neue Änderungen gibt!

  2. herbert 14/11/2009 um 19:53 Uhr

    Warum ebay ständig ändert, wissen die wohl selbst nicht, früher habe ich dort häufig gekauft und verkauft, aber langsam macht es keinen Spass mehr, der einzige Grund dort noch hin und wieder nachzuschauen, ist, dass die anderen Anbieter einfach zu wenig Angebote haben.

Die Kommentarfunktion wurde geschlossen.

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: