Private Verkäufer zahlen bei eBay vom 18. September bis 3. Oktober 2010 keine Angebotsgebühr für Auktionen.
Die Aktion gilt für alle Auktionen in allen Kategorien ( ausgenommen Handyverträge) , unabhängig vom Startpreis.

Bedingungen:
Als Zahlungsmethode muss zwingend PayPal hinterlegt sein und die Artikel müssen über das reguläre Verkaufsformular oder mit dem Kurzformular eingestellt werden.
Die Aktion ist nicht gültig für Auktionen die über externe oder interne Verkäufertools erstellt und hochgeladen werden (z.B. Turbo Lister, Verkaufsmanager).

Alle anderen Gebühren (Verkaufsprovision sowie sämtliche Gebühren für Zusatzoptionen, wie z.B. Galeriebild, Untertitel etc.) werden wie üblich berechnet.

Hier die offizielle eBay Info.

Artikelempfehlung
Lesen Sie dazu den Artikel:
Wann ist ein privater eBay – Verkäufer nicht mehr privat sondern gewerblich?