Im Moment habe ich wirklich das Gefühl, dass das Internet von Tag zu Tag noch dynamischer wird, als es ohnehin schon ist.
Täglich zaubern Macher hinter Marken neue Highlights aus dem Hut.
Bei Basicthinking habe ich einen Link zur neuen Diesel-Kampagne
" A hundred lovers" gefunden und hier wird deutlich: das Netz stellt täglich neue Herausforderungen an Unternehmer, die verkaufen wollen.
Einfach nur einen eBay-Shop bestücken und gleichzeitig bei Amazon und vielleicht noch im eigenen Shop verkaufen wird nicht mehr lange reichen- die Netzjunkies werden immer anspruchsvoller und Firmen wie Diesel bedienen die Sucht nach Entertainment und Social-Media Anbindung.
Der Diesel-Clip ist genial: Die neue Kollektion wird an tanzenden Models gezeigt.
Wer sich die gezeigten Jeans, Shirts, Kleider, Bikinis usw. ansehen will, hält das Video einfach an und sieht sich die entsprechende Artikelseite an.
Und nicht nur das: Auch die Profile der Protagonisten sind hinterlegt.
Teilweise werden Webseiten, aber auch Setcards oder Facebook-Profile der Models angezeigt.
Es lohnt sich wirklich, sich das Video anzusehen.
Mich inspirieren solche Ideen immer!