Nicht nur der stationäre Handel jubelt über steigende Umsatzzahlen im Vergleich zum Vorjahr!
Im Channeladivisor Blog gibt es die ersten Zahlen der letzten Woche:

So konnte Amazon Thanksgiving 2010 gegenüber Thanksgiving 2009 um 27,5 % zulegen, am Black Friday sogar um 82,3 %!
Bei eBay sind es 16,1% und 16,5%.
Amazon hat natürlich massiv für den Black Friday und auch für den Cyber Monday geworben- mein RSS Feed Reader quillt seit letzter Woche über mit Black Friday und Cyber Monday Deals in USA.
eBay geht es etwas langsamer an - die PayPal Coupon-Aktionen gehen in der dominierenden Werbung von Amazon aktuell völlig unter und werden von eBay leider auch nicht großartig beworben.
Positiv sind die Zeichen in jedem Fall - das Weihnachtsgeschäft hat begonnen und das mit traumhaften Zuwächsen gegenüber dem Vorjahr!