eBay Bugs

Ein Kunde hat mich gerade darauf aufmerksam gemacht, dass sich Bewertungen bei eBay aktuell nicht kommentieren lassen.

eBay Bewertungen

Beim Versuch auf eine Bewertung zu antworten, erscheint die Meldung:
Für Sie liegt keine Bewertung vor. Sie können nur auf Bewertungen antworten, wenn Bewertungen für Sie vorliegen.
Gerade bei negativen Bewertungen ist es wichtig, dass die Möglichkeit besteht, Bewertungen zu kommentieren und ihnen damit die Schärfe zu nehmen.

Der eBay Kundensupport ist wieder einmal mit der Frage nach einer Problemlösung überfordert, aber es gibt natürlich eine Lösung, die ich gerade erfolgreich getestet habe:
Loggen Sie sich einfach mit Ihren Daten bei eBay.com ein, klicken Sie auf Ihre Bewertungen, scrollen Sie ganz nach unten und klicken Sie auf "Reply to Feedback received"
bewertungen2
und suchen Sie im Anschluß die Bewertung, die Sie kommentieren möchten.
Rechts außen in der Liste finden Sie den Button "Reply" und mit einem Klick darauf öffnet sich das Fenster, das Sie auch aus Deutschland kennen.
Problem gelöst!

Einer meiner Kunden, dessen Account perfekt optimiert ist, stand vor dem Rätsel, dass seine eBay Umsätze bei einigen Artikeln plötzlich und ohne erkennbaren Grund eingebrochen sind.
Ich habe mir den Account genauer angesehen und denke, dass ich das Problem gefunden habe und leider betrifft es nicht nur meinen Kunden, sondern viele - aber nicht alle - eBay Verkäufer. Plötzliche eBay Umsatzeinbrüche könnten hier ihre Ursache haben:

Wenn Verkäufer innerhalb von Deutschland den kostenlosen Versand anbieten, ins Ausland jedoch Versandkosten hinterlegt haben, werden in den Suchergebnissen die Auslandsversandkosten angezeigt.
Hier einige Beispiele:

Hier die Ansicht in der Suche: Versandkosten 2,00 Euro:
ebay_Bug_Versandkosten

Hier die Artikelseite:
Kostenloser Versand innerhalb von Deutschland:
ebay_Bug_Versandkosten3

Weitere Beispiele:
eBay_Bug_Versandkosten1

eBay_Bug_Versandkosten

Für Verkäufer verheerend - sortiert der Käufer die Artikel nach "niedrigster Preis inklusive Versand" addiert eBay auch in Deutschland die Versandkosten ins Ausland.
In diesem Fall hat der Verkäufer für den Versand ins Ausland z.B. 11,90 Euro Versandkosten hinterlegt und da diese zum Artikelpreis addiert werden, hat er keine Chance in der Liste der Suchergebnisse nach oben zu kommen, obwohl der Versand innerhalb von Deutschland kostenlos ist.

eBay_Bug_Versandkosten2

Ein Muster ist nicht zu erkennen. Erst dachte ich, dass nur Artikel mit Preisvorschlag betroffen sind, dann hatte ich die eBay Plus Angebote im Visier, aber es gibt kein Muster. Betroffen sind verschiedene Artikel.

Das Problem existiert in vielen Kategorien:

Versandkosten werden mit 14,90 Euro ausgewiesen, obwohl der Versand innerhalb von Deutschland kostenlos ist:
ebay_Bug_Versandkosten4

Hier die Artikelseite:
ebay_Bug_Versandkosten5

Für betroffene Verkäufer bleibt nur zu hoffen, dass eBay dieses Problem möglichst schnell lösen kann.
Alternativ könnte man den Versand ins Ausland ausschließen bis das Problem gelöst ist, dann erscheint jedoch bei einigen Artikeln der Hinweis "Keine Angaben zum Versand", selbst wenn der kostenlose Versand innerhalb von Deutschland hinterlegt ist (selbst getestet).

eBay hatte im April 2015 angekündigt, dass die Angabe von Produktkennzeichnungen in bestimmten Kategorien zukünftig verpflichtend ist. Für Angebote mit nur einem Artikel müssen seit dem 29. Juni 2015 in bestimmten Kategorien Produktkennzeichnungen angegeben werden; dies sollte eigentlich ab 1. September 2015 auch für Angebote mit Varianten in Kraft treten.

eBay hat heute mitgeteilt, dass die verpflichtende Angabe von Produktkennzeichnungen in Angeboten mit Varianten auf nächstes Jahr verschoben wird.
Verkäufer hatten technische Probleme beim Hinzufügen von Produktkennzeichnungen gemeldet.
Informationen, ab wann Sie Ihren Angeboten mit Varianten Produktkennzeichnungen hinzufügen müssen, soll es noch in diesem Jahr geben.

Tags:

eBay hat die Feiertage zu Ostern bei den Lieferzeiten nicht einkalkuliert, so dass die Lieferzeiten aktuell falsch angezeigt werden.
Das Problem ist bekannt und eBay arbeitet bereits daran, es zu beheben.

Update - Mitteilung von eBay:
der Fehler bei der Anzeige der erwarteten Lieferdaten über die Osterfeiertage konnte behoben werden.

Alle Mängel, niedrige detaillierte Verkäuferbewertungen oder negatives bzw. neutrales Feedback, die aufgrund des technischen Fehlers zur Öffnung einer Anfrage wegen eines nicht erhaltenen Artikels geführt haben, werden automatisch gelöscht. Dies geschieht gemäß unserem Grundsatz zum Entfernen von Mängeln. In diesem speziellen Fall ist es nicht erforderlich, dass der Verkäufer den Artikel mit einer Versandart mit Sendungsverfolgung verschickt hat.

Tags:

Bei eBay.com wird wieder einmal getestet. Dieses Mal hat es die Artikelbeschreibungen getroffen, die bei den von dem Test betroffenen Verkäufern nicht mehr automatisch angezeigt werden.
Um die Artikelbeschreibung lesen zu können, muss der Käufer aktiv werden und einen Link anklicken, der ihn dann zur Artikelbeschreibung führt.
eBay überschätzt hier mal wieder die Käufer. Käufer klicken oft nicht einmal auf den Button "Preis vorschlagen", mit dem sie bares Geld sparen könnten - wird nun auch noch die Artikelbeschreibung versteckt, findet sich nur noch der Profikäufer bei eBay zurecht.
Der Test soll angeblich für ein besseres und einfacheres Kauferlebnis sorgen, in Wahrheit wird es eher darum gehen, Platz für weitere Werbeanzeigen zu schaffen.

Auf der einen Seite macht eBay einen Hype um die Mängelquote, in die auch die Bewertungen für " Artikel wie beschrieben" einfließen und dann schaltet eBay diese Beschreibungen einfach ganz ab? Damit macht eBay sich wieder einmal unglaubwürdig.

Es ist jetzt schon schwierig, bei eBay einzukaufen, solche "Neuerungen" machen es fast unmöglich.

Ein aktuelles Beispiel von mir:
Ich bin aktuell auf der Suche nach neuen Lampen.
Fast alle Lampen, die bei eBay angeboten werden, finde ich auch bei Amazon.
Nun steht in den neuesten Beschreibungen für Lampen xxx Lumen und darunter kann ich mir nichts vorstellen. Ich weiß nicht, wie hell xxx Lumen sind.
Also kopiere ich die Überschrift und gehe zu Amazon. Dort finde ich die Lampen auch. Sie haben dann zwar meistens die gleiche Beschreibung, aber zusätzlich kann ich in den Rezensionen suchen und dort finde ich jede Menge Infos zur Helligkeit: "Leuchtet einen 30qm Raum toll aus...ist fast zu hell, ...war für einen kleinen Flur zu hell, aber in der Küche ist sie ideal..." usw.
Jetzt habe ich schon beide Seiten offen und muss nur noch die Preise vergleichen. Lampen sind bei eBay in der Regel billiger, aber vieles ist eben doch bei Amazon billiger, so dass ich dann bei Amazon kaufe und das nur, weil ich bei eBay nicht genug Infos gefunden habe und Amazon zur Hilfe nehmen musste.

Nächstes Beispiel: Jalousien, die ohne bohren zu müssen aufgehangen werden.
Wenn ich dafür bei eBay keine Beschreibung mehr habe, dann habe ich keine Idee, wie ich so eine Jalousie ausmesse und wie ich sie dann an mein Fenster bekomme und gehe gleich zu Amazon.

Die Beschreibungen sind extrem wichtig und es ist mir ein Rätsel, wie eBay überhaupt auf die Idee kommen konnte, die Beschreibungen testweise auszublenden.

In den amerikanischen Foren geht es heiß her und eBay hat nun auch bereits angekündigt, bei betroffenen Verkäufern die Mängel zu entfernen, die durch diesen Test entstanden sind. Das sollte allerdings eine Selbstverständlichkeit sein, die eBay nicht als großzügige Kulanz verkaufen sollte.

Tags:
  • Werbung

  • Kategorien

  • Archiv

  • Werbung

  • Meta

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline