Amazon

Amazon hat die Schwelle für die versandkostenfreie Lieferung heute von 20 auf 29 Euro angepasst.
Die Lieferung von Büchern und die Versandkosten selbst bleiben von dieser Änderung unberührt.

Tags:

Der Käufer, der einen Händler bei Amazon negativ bewertet hatte, weil die Anleitung zum Aufbau seines Fliegengitters missverständlich formuliert war ( hier hatte ich darüber berichtet), muss keinen Schadenersatz an den Händler zahlen.
Im Raum stand eine Forderung von 70.000 Euro, die sich aus dem eingefrorenen Guthaben bei Amazon, Umsatzeinbußen und "weiteren Schäden" zusammengesetzt hat - das Landgericht Augsburg hat die Klage gestern abgewiesen.

Deutschland ist für Amazon ein wichtiger Standort, an dem attraktive Arbeitsplätze geschaffen werden. Das deutsche Netzwerk, das ein wichtiger Baustein des europäischen Logistiknetzwerkes ist, besteht aus neun Logistikzentren an acht verschiedenen Standorten.

Bad Hersfeld ist mit zwei Logistikzentren der älteste Amazon Standort in Deutschland. Hier wurde im August 1999 das erste deutsche Logistikzentrum eröffnet und der Grundstein für das Logistiknetzwerk gelegt. Insgesamt sorgen in Deutschland über 9.000 fest angestellte Mitarbeiter dafür, dass die Bestellungen pünktlich bei den Kunden sind.

Ab sofort stellt das Unternehmen für das erwartete lebhafte Saisongeschäft zusätzlich mehrere Hundert Lager- und Versandmitarbeiter ein, mit einer Vertragslaufzeit bis zum 31.12.2014.

Das Unternehmen arbeitet in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern wie der Agentur für Arbeit, dem kommunalen Job Center, der Stadt Bad Hersfeld und dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg daran, beruflich neue Perspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten. Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz begrüßt die Initiative von Amazon: „Wir freuen uns, wenn es gemeinsam gelingt, Arbeitssuchende zu Amazon zu vermitteln.“

„Amazon ist in unserer Region für den Kreis der un- und angelernten Personen ein sehr wichtiger Arbeitgeber, der erfahrungsgemäß auch den Menschen eine Beschäftigungschance bietet, die bereits seit längerer Zeit arbeitslos sind. So konnten wir in den letzten beiden Jahren in Kooperation mit den benachbarten Agenturbezirken mehr als 1.200 Bewerberinnen und Bewerber an Amazon vermitteln“, so Frank Kamolz, Bereichsleiter in der Agentur für Arbeit Bad Hersfeld-Fulda.

Um die Bindung mit der Region zu stärken finden einmal im Monat Unternehmensführungen für Angehörige von Mitarbeitern statt. Außerdem unterstützt Amazon regelmäßig soziale Projekte aus der Region.

Silke Heidrich ist seit März 2011 Packerin und seit Juli 2011 auch Co-Workerin bei Amazon. Sie arbeitet viele der neuen Kräfte ein: „In Zeiten der Hochsaison und bei vielen Aufträgen geht es ohne Extra-Hilfe nicht. Deswegen freuen wir uns immer über jeden neuen Kollegen der mit Tatkraft ans Werk geht.“ Für die meisten Aufgaben, so Heidrich, brauche es nur wenige Tage des Einarbeitens.

Die Mitarbeiter erhalten Löhne, die sich am oberen Ende dessen bewegen, was in der Logistikbranche üblich ist. In Bad Hersfeld beginnt der Einstieg bei 10,01 Euro brutto pro Stunde, zuzüglich Boni.

Das Prinzip von „Equal Pay“, also gleicher Bezahlung von Männern und Frauen, Festangestellten und Saisonmitarbeitern, ist hier selbstverständlich, ebenso die enge Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat, den es an allen deutschen Logistikstandorten – und in Bad Hersfeld bereits seit 14 Jahren – gibt.

Das Unternehmen bietet am Dienstag, den 05.08.2014 und Mittwoch, den 06.08.2014 jeweils von 09:00 – 15:00 Uhr eine Job Messe an. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Adresse:
Amazon Logistik GmbH
Amazonstraße 1
36251 Bad Hersfeld

Offene Bewerbertage finden immer von Dienstag bis Donnerstag zwischen 09:00 – 15:00 Uhr statt, an denen sich interessierte Bewerber ebenfalls ohne Anmeldung vorstellen können.

Zusätzlich können sich Jobsuchende auch über die Bewerberhotline: 06621 / 956464 (Mo – Fr: 9:00 – 16:00 Uhr) oder die E-Mail-Adresse: fra-versandmitarbeiter@amazon.com an das Unternehmen wenden.

Weitere Informationen: www.amazon-saisonjobs.de/bad-hersfeld/

Via: Amazon

Tags:

Amazon gibt heute bekannt, dass der Mayday Service ab sofort für Amazon.de Kunden verfügbar ist. Mayday ist die Erweiterung des bestehenden erstklassigen Kundenservice um einen Live-Support direkt auf dem Gerät. Mit nur einem Klick können Kunden die Live-Unterstützung durch den Amazon Kundenservice aktivieren. Ein Technik-Experte führt sie durch die verschiedenen Funktionen oder zeigt ihnen, wie sie etwas selbst nutzen und bedienen können – und das alles kostenlos. Mayday wird exklusiv auf den Tablets der Kindle Fire HDX Familie angeboten.

„Mit Mayday wollen wir den technischen Kundenservice revolutionieren, und wir freuen uns darauf, diesen Kundenliebling nun auch Amazon.de Kunden anzubieten“, sagt Jorrit Van der Meulen, Vice-President Kindle EU. „Es braucht nur einen Klick, und ein Amazon-Experte erscheint auf dem Display des Kindle Fire HDX Tablets. Er erklärt den Kunden jede beliebige Funktion, indem er auf den Bildschirm zeichnet, durch einzelnen Schritte hindurchführt und Anleitungen gibt oder bei Bedarf Einstellungen selbst vornimmt.“

Details zum Mayday Service:

- Mayday ist kostenlos.
- Mayday ist von 6 Uhr bis 24 Uhr 365 Tage im Jahr verfügbar.
- Anfragen sollten binnen 15 Sekunden oder weniger beantwortet werden.
- Der Kunde sieht den Service-Mitarbeiter, aber umgekehrt kann dieser ihn nicht sehen.
- Einfach und nur einen Klick entfernt: Mayday befindet sich direkt in der Schnellsteuerung des Kindle Fire HDX Tablets.

Und das sagen die Medien:

- „Ich habe die Zukunft der Online-Hilfe gesehen – und sie funktioniert!“ Sven Schirmer, Bild
- „Ein wirkliches Alleinstellungsmerkmal, das in dieser Form niemand im Consumer-Bereich so bietet.“ Carsten Knobloch, Caschys Blog
- „Amazon Mayday macht es mir unglaublich leicht und es ist komfortabel, den Kundenservice zu kontaktieren. Allerdings ist es fast schon schade, dass der freundliche Mitarbeiter mich nicht auch sehen kann.“ Christian Blum, ComputerBild
- „Mit Mayday demonstriert Amazon recht beeindruckend, wie perfekter Kundenservice aussehen kann.“ Anja-Scholl Trautmann, ZDNet
- „Die Mayday-Funktion ist sehr hilfreich und komfortabel. Ein echter Mehrwert für den Benutzer.“ Thomas Hillmann, TV Movie

Mayday ist exklusiv auf den Kindle Fire HDX Tablets verfügbar, die über www.amazon.de sowie ausgewählte Händler bezogen werden können.

Quelle: Amazon

Tags:

Amazon hat mit dem Start seines europäischen Logistiknetzwerks im Jahr 2009 die Verfügbarkeit von Produkten für Kunden in Europa verbessert – seither wird aus jedem der derzeit 25 europäischen Logistikzentren länderübergreifend versendet. Durch den Ausbau des Logistiknetzwerks macht Amazon fast 1 Million Produkte, die in europäischen Amazon-Versandzentren zum Beispiel in UK oder Frankreich lagern, innerhalb von zwei Tagen für Kunden in Deutschland verfügbar. Bis Jahresende werden es sogar mehr als 3,5 Millionen Produkte sein. Bisher war die Lieferzeit für diese Produkte drei bis sieben Tage. Prime-Kunden in Deutschland nutzen den neuen 2-Tage-Express Versand kostenfrei.

Von diesem neuen Service profitieren auch tausende Marketplace-Händler in Deutschland, die ihre Produkte über „Versand durch Amazon“ (FBA) anbieten. Mit 2-Tage Express Versand können diese Händler ihre Produkte nun schneller an viele Kunden im europäischen Ausland verschicken lassen. Händler, die „Versand durch Amazon“ nutzen, lagern ihre Warenbestände in den Logistikzentren von Amazon, lassen sie dort verpacken, von dort versenden und nutzen auch den Amazon-Kundenservice bei Fragen zu ihren Bestellungen.
„Der 2-Tage-Express ist ein weiterer Schritt für Amazon, Kunden in Europa das größtmögliche Angebot zu machen“, sagt Xavier Garambois, Vice President Retail Amazon EU Sàrl. „Es ist unser Ziel, Kunden in der EU unabhängig von geografischen Grenzen einen einzigartigen Service anzubieten. Mit unseren derzeit 25 europäischen Logistikzentren verbessern wir unser Angebot kontinuierlich.“
„Kunden bringt unser 2-Tage-Express zahlreiche Vorteile: eine stetig steigende Auswahl verfügbarer Produkte, schnellen Versand durch unsere europäischen Logistikzentren und konstant niedrige Preise“, sagt Roy Perticucci, Vice President EU Operations Amazon EU Sàrl. „Wir werden weiterhin daran arbeiten, die Produktauswahl zu vergrößern und den Versand zu beschleunigen.“ Der neue 2-Tage-Express Versand ist auch für Kunden in UK und in Frankreich verfügbar.

Die neue Lieferoption lässt sich einfach nutzen. Kunden können aus dem Ausland versendete Produkte anhand der Option „2-Tage-Express“ erkennen, wenn sie bei der Bestellungsüberprüfung ihre gewünschte Lieferzeit und die damit verbundenen Lieferkosten auswählen. Für Prime-Mitglieder ist der 2-Tage-Express Service kostenfrei, Nicht Prime-Mitglieder zahlen sechs Euro pro Lieferung. Der kostenfreie eintägige Premiumversand sowie der kostengünstige Express-Versand für in Deutschland vorrätige Prime-Produkte werden selbstverständlich weiterhin angeboten – dies gilt auch für Prime-Produkte, die künftig aus den neuen Logistikzentren in Polen und Tschechien nach Deutschland geliefert werden. Weitere Vorteile für Amazon Prime-Mitglieder in Deutschland sind neben dem schnellen Versand der Zugriff auf Prime Instant Video mit unbegrenztem Streaming von mehr als 15.000 beliebten Filmen und TV-Serien sowie die Verfügbarkeit von über 500.000 Kindle Titeln in der Kindle Leihbücherei – alles für 49 Euro im Jahr.

Quelle: Amazon

Tags:
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline