Allgemein

/Allgemein
3 02, 2017

Aufbewahrungspflichten im Online-Shop

By | 2017-02-02T16:27:46+00:00 Februar 3rd, 2017|Aktuelles, Allgemein|Kommentare deaktiviert für Aufbewahrungspflichten im Online-Shop

Buchungsbelege, Geschäftsbriefe, Faxe – auch für Onlinehändler gelten die allgemeinen Aufbewahrungspflichten. Doch nicht selten herrscht Unsicherheit darüber, welche Unterlagen in welcher Form und wie lange aufzubewahren sind. Warum der Ausdruck einer E-Mail manchmal nicht reicht, welche Vorteile eine elektronische Archivierung bringt und worauf Händler sonst noch achten sollten, verrät Tanya Stariradeff, Rechtsexpertin bei Trusted Shops.

Die Aufbewahrungspflichten sind im Wesentlichen – aber nicht abschließend – in § 147 Abgabenordnung (AO) und § 257 Handelsgesetzbuch (HGB) geregelt. Aufbewahrungspflichtig sind danach unter anderem Bücher und Aufzeichnungen, Inventare, Jahresabschlüsse, Lageberichte, Eröffnungsbilanzen, Handels- und Geschäftsbriefe sowie Buchungsbelege.
Für den Online-Versandhandel sind vor allem die Handels- bzw. Geschäftsbriefe und Buchungsbelege von Bedeutung, und zwar unabhängig von ihrer Form. Erfasst werden:

• Papierdokumente wie zum Beispiel Briefe und Faxe
• Elektronische Nachrichten, zum Beispiel E-Mails oder Nachrichten über ein Online-Kontaktformular
• [...]

25 01, 2017

Artikelempfehlung Handelsblatt: Powerseller: Mit Ebay zur ersten Million

By | 2017-01-25T16:30:29+00:00 Januar 25th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Artikelempfehlung Handelsblatt: Powerseller: Mit Ebay zur ersten Million

Gestern hatte ich ein Interview mit dem Handelsblatt zum Thema eBay Umsatzmillionäre und heute ist der Artikel: Powerseller: Mit Ebay zur ersten Million online gegangen.
Erfolg mit eBay ist auch heute noch möglich - auch wenn es nicht einfach ist, aber das ist auch gut so!
Heute abend werden die eBay Quartalszahlen veröffentlicht und ich habe das gute Gefühl, dass sie positiv überraschen werden.

24 01, 2017

Zahl der Händler im Club der eBay-Umsatzmillionäre steigt auf mehr als 1.000

By | 2017-01-24T12:02:48+00:00 Januar 24th, 2017|Allgemein|3 Comments

Immer mehr deutsche Händler erzielen durch den Verkauf über den weltweiten Online-Marktplatz eBay Umsätze in Millionenhöhe. Aktuelle, für das Jahr 2016 von eBay in Deutschland erhobene Kennzahlen zeigen, dass sich die Anzahl der Händler mit Millionenumsatz bei eBay.de in den vergangenen fünf Jahren mehr als verdoppelt hat: In 2016 konnten über 1.000 Händler einen Umsatz von mindestens einer Million Euro erzielen. Im Vergleich zu 2011 ist das ein Zuwachs von 106 Prozent. In einem Video stellt eBay drei Händler und ihren spannenden Weg zum Millionen-Umsatz vor.

Die geographische Verteilung der Umsatzmillionäre stimmt in großen Teilen mit der Bevölkerungsdichte der einzelnen Bundesländer überein. Fast ein Viertel der Erfolgshändler kommt aus Nordrhein-Westfalen (22,9 Prozent), gefolgt von Bayern mit 15,9 Prozent und Baden-Württemberg (11,9 Prozent). Die umsatzstärkste Kategorie ist Haus & Garten [...]

18 01, 2017

Das OLG Dresden erlässt Grundsatzurteil zum Verlinken mit Streitschlichtungsplattform der Europäischen Union durch Online-Marktplätze.

By | 2017-01-18T19:37:31+00:00 Januar 18th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Das OLG Dresden erlässt Grundsatzurteil zum Verlinken mit Streitschlichtungsplattform der Europäischen Union durch Online-Marktplätze.

Das Oberlandesgericht Dresden stellt in seinem Grundsatzurteil zu einer EU-Verordnung in Fragen des Verbraucherschutzes klar, dass die Marktplatzbetreiber – hier Amazon - verpflichtet sind, einen Link zur Streitschlichtungsplattform der Europäischen Union (ODR) einzubauen und nicht der Marktplatzhändler. Es ist nicht sinnvoll, dies von den Marktplatzhändlern zu verlangen, weil die Verordnung bereits nach dem klaren Wortlaut diese Pflicht zum Einbau des Links dem Betreiber des jeweiligen Onlinemarktplatzes auferlegt. BVOH-Präsident Oliver Prothmann, der bei der Verhandlung zugegen war, begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich, da mit dem so entschiedenen Präzedenzfall zugleich auch einer unsinnigen Abmahnwelle wirkungsvoll Einhalt geboten wurde. Es bestand bislang die Gefahr, dass jeder Amazon- oder eBay-Händler abgemahnt werden konnte, weil er diesen Link auf der Plattform nicht eingebaut hatte: „Der Bundesverband Onlinehandel e.V. erwartet nun von den Marktplätzen, dass sie dieses [...]

17 01, 2017

Kundenbewertungen: So werden Shops wirklich bewertet

By | 2017-01-16T12:12:51+00:00 Januar 17th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Kundenbewertungen: So werden Shops wirklich bewertet

Manche Händler scheuen sich aus Angst vor negativen Meinungen Bewertungen zu sammeln. Doch eine aktuelle Auswertung von Trusted Shops belegt, dass die überwiegende Mehrheit der Kunden stets die Bestnote vergibt. Die Zahlen geben Aufschluss darüber, wann bewertet wird und wie einzelne Branchen abschneiden. Simon Richartz, Bewertungsexperte bei Trusted Shops, zeigt, warum es sich lohnt, Kunden um ihre Meinung zu bitten. Denn 81 Prozent aller Kunden vergeben fünf von fünf Sternen, 13 Prozent immerhin vier Sterne. Als Schulnoten entspricht dies „sehr gut“ und „gut“.

Es ist menschlich, dass einem als Händler eine negative Bewertung eher in Erinnerung bleibt als viele positive. Die Zahlen sprechen jedoch eine eindeutige Sprache: Negative Bewertungen sind sehr selten. So vergeben lediglich ein Prozent aller Kunden einen Stern, ein weiteres Prozent bewertet mit zwei Sternen. „Kritische Rezensionen schaden [...]

16 01, 2017

PaketRadar: Das sind Deutschlands Paket-Hotspots

By | 2017-01-16T11:26:54+00:00 Januar 16th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für PaketRadar: Das sind Deutschlands Paket-Hotspots

Die Kölner Neustadt, Hamburg-Rahlstedt und der Prenzlauer Berg in Berlin: In diesen Vierteln werden besonders viele Pakete zugestellt. Zu diesem Ergebnis kommt das „Hermes PaketRadar“, für das Hermes bundesweit über 28 Millionen Sendungen anonym ausgewertet hat. Untersucht wurden Paketzustellungen in Berlin, Hamburg, Köln, München, Frankfurt, Leipzig und Stuttgart. Interaktive Karten ermöglichen die Anzeige der zugestellten Mengen auf den Stadtteil genau.

„Die Erhebung zeigt, dass in vielen deutschen Großstädten die Innenstadt- und Szeneviertel bei den transportierten Paketmengen vorn liegen“, sagt Dirk Rahn, Geschäftsführer Operations von Hermes Germany. „Ich gehe davon aus, dass die Sendungsmengen vor allem in den Städten noch deutlich weiter zunehmen werden. Uns als Logistiker stellt das zunehmend vor Herausforderungen. Schon heute kämpfen unsere Zusteller mit hohem Verkehrsaufkommen, engen Straßen und jeder Menge Unverständnis, etwa bei der Parkplatzsuche. Gleichzeitig [...]

5 01, 2017

Internet World Business Shop-Award: Bis 13. Januar Bewerbung einreichen!

By | 2017-01-05T12:40:16+00:00 Januar 5th, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Internet World Business Shop-Award: Bis 13. Januar Bewerbung einreichen!

Bewerbungsfrist verlängert:
Noch bis zum 13. Januar können Sie Bewerbungen in den Kategorien "Bester Online-Pure-Player", "Bester Multichannel-Händler", "Bester Markenshop" und "Hidden Champion" für den Internet World Shop-Award einreichen.
Eine hochkarätige Jury bewertet die Arbeiten unter Gesichtspunkten wie Originalität, Einkaufserlebnis, Produktpräsentation und Usability.
Die Einreichungsgebühr beträgt 79 Euro. Die Preisverleihung findet am 6. März im Münchner Luxushotel "Bayerischer Hof" statt.

3 01, 2017

FAQ zur Canton Fair

By | 2017-01-18T12:24:20+00:00 Januar 3rd, 2017|Allgemein|1 Comment

Nach meinem Erfahrungsbericht über die Canton Fair erreichen mich immer wieder Fragen der Leser zur Canton Fair.

Daher habe ich mich entschieden, hier eine FAQ Seite einzurichten, die Sie jederzeit unter "Nützliche Tools" finden.

Update: 18.1.2017

Vorbereitung

F: Braucht man für die Messe den Gewerbeschein aus Deutschland in englischer Sprache- oder muss man das überhaupt mitnehmen?
A: Einen Gewerbeschein benötigt man weder für die Anmeldung noch für den Einkauf auf der Messe. Allerdings sollte man einen Stapel Visitenkarten mitnehmen.

F: Haben Sie deutsche Seiten wo man noch mehr Infos über die Messen bekommt und auch Kataloge?
A: Es gibt eine übersetzte deutsche Seite, aber ich würde die Originalversion vorziehen.
Kataloge in gedruckter Form gibt es auf der Messe.

F: Ist es denn sinnvoll eine Einladung von einem Lieferanten zu haben oder denkst du das [...]

2 01, 2017

Willkommen 2017! Rückblick 2016, Ausblick 2017

By | 2017-01-02T16:05:23+00:00 Januar 2nd, 2017|Allgemein|Kommentare deaktiviert für Willkommen 2017! Rückblick 2016, Ausblick 2017

silvester2 Happy New Year!
Ich habe mir endlich meinen größten Traum erfüllt und bin in den nächsten Monaten als digitaler Nomade unterwegs. Bis Ende Februar bleibe ich in Dubai, dann geht es weiter nach Asien. Die Vorbereitungen waren sehr viel umfangreicher als ich mir jemals hätte vorstellen können und so ganz nebenbei habe ich 2016 mit dem besten Ergebnis der letzten Jahre abgeschlossen, weil ich so viele Coachinganfragen hatte wie nie zuvor.
Durch die vielen Coachings ist sichergestellt, dass ich nach wie vor tief im Thema bin. Auch wenn ich auf tmta aus Zeitgründen nicht geschrieben habe, ist mir nichts entgangen, denn in meiner täglichen Routine habe ich selbstverständlich alles verfolgt, was auch nur im Ansatz relevant war.
Viele Kunden waren in [...]

12 10, 2016

DHL Express nimmt neue Sortierhalle am europäischen Luftfrachtdrehkreuz in Leipzig in Betrieb

By | 2016-10-12T14:32:18+00:00 Oktober 12th, 2016|Allgemein|Kommentare deaktiviert für DHL Express nimmt neue Sortierhalle am europäischen Luftfrachtdrehkreuz in Leipzig in Betrieb

DHL hat heute in Anwesenheit zahlreicher Gäste das neue Sortierzentrum am Luftfrachtdrehkreuz in Leipzig offiziell in Betrieb genommen. Dank der hochmodernen Sortieranlage können an Europas fortschrittlichstem Umschlagplatz für Luftfracht ab sofort auch sperrige und schwere Sendungen vollautomatisiert abgefertigt werden. Die Investitionen zur Erweiterung des europäischen Hubs in Höhe von 230 Millionen Euro steigern die Kapazitäten von DHL vor Ort um rund 50 Prozent auf 150.000 Sendungen pro Stunde. Statt der ursprünglich geplanten 400 neuen Stellen hat das Unternehmen nun sogar 1.300 neue Arbeitsplätze geschaffen. Somit beschäftigt DHL jetzt insgesamt rund 4.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort.

"Die erfolgreiche Inbetriebnahme unseres vergrößerten Hubs und der neuen Sortieranlage ist ein weiterer Schritt, die Bedeutung Leipzigs als unser europäisches Luftfrachtdrehkreuz zu stärken. Ich freue mich ganz besonders über die vielen Arbeitsplätze, die wir zusätzlich [...]

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline