Aktuelles

Die Resonanz beim Voting der dritten eBay Designer-Kollektion ist überwältigend. Tausende Fans haben über die Facebook-App an der Abstimmung teilgenommen und ihre Lieblingsstücke gewählt. Aus 19 Kollektionsteilen von CE’TIL konnten die Teilnehmer ihre zehn Favoriten bestimmen, die ab sofort produziert werden. Zwei Damenartikel von CE’NOU standen bereits vor dem Voting fest und komplettieren die somit insgesamt zwölfteilige Kollektion, die ab Ende April 2015 bei eBay erhältlich sein wird. „Ich bin total begeistert, dass so viele Fans bei der Abstimmung meiner CE’TIL Kollektion für eBay mitgemacht und für ihre Lieblingsteile gevotet haben. Mir gefallen alle Kollektionsteile. Ich mag den Pulli mit dem V-Ausschnitt und die Jogginghose total gerne, die Details sind toll. Wer auf schlichte Kleidung und hochwertige Basics steht, wird CE’TIL lieben”, so Til Schweiger.

Pünktlich zum Start der Frühjahrssaison können alle Modebegeisterten den lässigen und maskulinen Look von Til Schweiger bestellen. Die nachhaltigen Basics in gedeckten Farben sind zwischen 35 und 139 Euro erhältlich. Zur Auswahl stehen beispielsweise Til Schweigers hellgrauer Lieblingspullover „Olmo“, die khakifarbene Chinohose „Denver“ aus Baumwolle, der praktische Weekender „Spike“, die bequeme Joggerpants „Warren“ und die Hoodie-Jacke „Reeve“ sowie klassische T-Shirts und Longsleeves. Mit den beiden Damenartikeln sind auch die weiblichen Fans perfekt ausgestattet. Die leichte Tunika aus Leinenmix mit aufgesteppten Denimbändern lässt sich vielseitig kombinieren, während das blau-weiß gestreifte Leinenkleid mit kurzem Arm durch raffinierte Ajour-Strickeinsätze begeistert.

Die finale Kollektion finden Sie auf einen Blick im digitalen Lookbook.

Katja Will, Designerin von CE’NOU, freut sich, dass die Produktion der Kollektion beginnt: „CE’TIL ist keine Eintagsfliege, keine kurzweilige Laune der Saison. Wir rennen nicht irgendwelchen Trends hinterher, die Kollektion besteht aus nachhaltigen Basics, die einfach zeitlos sind und immer funktionieren. Teile, die keinen Generations- oder Altersstempel haben, sondern für ganz viele Leute ein toller Style sind.“

Quelle: eBay

Die Verwendung des Artikelmerkmals „Energieeffizienzklasse” wird hinsichtlich bestimmter elektronischer Geräte in bestimmten Kategorien gesetzlich verpflichtend.Verkäufer und Werbende müssen ihren Käufern diese Informationen in bestimmten Kategorien zwingend zur Verfügung stellen.
eBay Affiliates müssen sicherstellen, dass bei der Werbung für ein bestimmtes Produkt auf die Energieeffizienzklasse des jeweiligen Produktes hingewiesen wird, sofern in der Werbung der Preis angegeben wird oder sie Informationen über den Energieverbrauch enthält. Diese Information muss im Werbemittel selbst enthalten und auf den ersten Blick sichtbar sein. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Ihre Anzeigen für kennzeichnungspflichtige Produkte das Artikelmerkmal „Energieeffizienzklasse” enthalten.

WICHTIG
eBay hat die Partner in einer Mail darüber informiert und es ist wichtig, die Mail bis zum Ende zu lesen, denn es reicht in diesem Fall nicht, den Text kurz zu überfliegen und die Mail zu den Akten legen.
Sie müssen eBay bis zum 22. Februar 2015

- einen Screenshot eines Beispielangebots bzw. einer Werbung eines Fernsehers zu schicken, aus dem ersichtlich wird, dass Sie die gesetzlichen Anforderungen umgesetzt haben.
- bestätigen, dass Sie diese Verpflichtung auch künftig einhalten werden unter Verwendung des nachfolgenden Textes: „Hiermit bestätigen wir Ihnen, dass wir die gesetzliche Verpflichtung zur Angabe der Energieeffizienzklasse auch künftig einhalten werden”.

Das neue Marketing-Tool "Verkaufsaktionen" ist ab sofort für alle Shop-Abonnenten kostenlos nutzbar. Mit dem Tool können Sie sowohl Cross-Selling-Aktionen als auch Preisaktionen erstellen.

Nutzen Sie Cross-Selling-Aktionen zur Umsatzsteigerung

- Mit gezielt gesteuerten Mengenrabatten können Sie Ihren Kunden mehr Artikel pro Transaktion verkaufen.
- Kombinieren Sie z.B. Ihre meistverkauften Artikel mit einem passenden Artikel (Bundle) und bieten Sie dieses Produktpaket zu einem attraktiven Preis an. Damit können Sie mehr Produktgruppen in einer Bestellung verkaufen.
- Erhöhen Sie die Sichtbarkeit von Artikeln, indem Sie Artikel mithilfe des Cross-Selling-Moduls sowohl auf der Artikelseite als auch auf den automatisch erzeugten Aktionsseiten anbieten.

Optimieren Sie Versandkosten für Ihre Käufer und verkaufen Sie dabei mehr Artikel pro Bestellung

- Erstellen Sie Regeln für "Versand zum Sonderpreis", die kostenlosen Versand ab einem bestimmten Verkaufsvolumen festlegen.
- Versandkostenrabatte werden automatisch noch besser sichtbar auf der Artikelseite und im Warenkorb.

Mehr erfahren zum neuen Marketing-Tool "Verkaufsaktionen"

- Webinar Aufzeichnung
- Verkäuferportal

Der Valentinstag rückt näher und damit die Frage nach dem richtigen Geschenk für die Partnerin oder den Partner. Immerhin ein Viertel aller Schenkenden entscheidet sich für ein Parfum. Wer den Geschenkeklassiker online bestellt, kann gegenüber dem Kauf in der Parfümerie deutlich sparen. Vor allem Damendüfte werden im Internet stark vergünstigt angeboten.

Das Preisvergleichsportal idealo hat beliebte Parfums für Männer und Frauen herausgesucht und die Onlineangebote mit den Preisen in der Parfümerie verglichen. Die Auswertung zeigt ein enormes Sparpotenzial – vor allem beim Onlinekauf von Damendüften.

Quelle: Idealo

Quelle: Idealo

Düfte für sie um 37 Prozent günstiger

Wer seiner Partnerin ein Parfum zum Valentinstag schenkt, muss online durchschnittlich 44 Euro bezahlen. In der Parfümerie kostet ein und derselbe Duft rund 37 Prozent mehr. Im Schnitt spart man sich ganze 26 Euro durch den Onlinekauf, unter Berücksichtgung der Versandkosten immerhin noch 22 Euro.

Im Einzelfall fällt die Ersparnis sogar deutlich größer aus. Ein 50ml-Flacon Dolce & Gabbana The One wird bei idealo für 39,90 Euro* angeboten. Bei Douglas kostet der Duft doppelt so viel (79,95 Euro).

Düfte für ihn um 32 Prozent günstiger

Bei Herrendüften ist das Sparpotenzial zwar nicht ganz so hoch, dafür sind die Preise generell etwas niedriger als für Damenparfums. Der Durchschnittspreis der zehn beliebtesten Herrendüfte bei idealo liegt bei 33 Euro. Das ist 32 Prozent weniger als man bei Douglas für die gleichen Parfums bezahlen muss. Wer dem Liebsten ein Parfum online bestellt, spart also rund 16 Euro beziehungsweise 12 Euro, wenn man die durchschnittlichen Versandkosten hinzurechnet.

Beim Onlinekauf eines 50ml-Fläschen Dior Homme Intense Eau de Parfum beispielsweise liegt die Ersparnis sogar bei rund 23 Euro. Bei idealo kostet der Duft 41,48 Euro**, bei Douglas 64,95 Euro.

Möchte man zum Valentinstag ein Parfum verschenken, lohnt sich der Blick auf die Onlineangebote also allemal – egal ob man ihm oder ihr eine Freude machen möchte.

Zur Methodik:
Die Auswertung bezieht sich auf die Top 10 Damen- und Herrendüfte in der Größe 50ml exkl. Versandkosten bei idealo.de mit Ausnahme der folgenden drei Herrendüfte, die nicht in 50ml-Flacons verkauft werden: Jean Paul Gaultier Le Male Eau de Toilette, Joop! Homme Eau de Toilette, Davidoff Cool Water Eau de Toilette. Hier wurden die Preise der 75ml-Version gewählt. Als Vergleichswert dienen die Preise der gleichen Produkte bei Douglas vom 21.01.2015 auf douglas.de.
*Stand der Prüfung: 21.01.2015, 9:53 Uhr
**Stand der Prüfung: 21.01.2015, 11:02 Uhr

Quelle: Idealo

Tags:

Ein Klassiker bei eBay: Der Käufer hat "vergessen" seine Anschrift zu aktualisieren und so kommt die Ware zurück.
In diesen Fällen lernt man die ganze Spannweite der eBay Käufer kennen.
Die netten Käufer entschuldigen sich und bieten schon von sich aus an, das Porto erneut zu zahlen, andere diskutieren, dass das die Schuld von eBay sei und sie die Anschrift längst geändert hätten, wieder andere weigern sich standhaft für den erneuten Versand aufzukommen.
Besonders ärgerlich und teuer wird es dann, wenn der Käufer im Ausland sitzt.
Ich hatte einen Fall, bei dem die Anschrift falsch war und die Ware wieder zurückgekommen ist. Die Käuferin hat auch eingeräumt, dass die Adresse falsch ist und mich gebeten, die Ware erneut zu schicken.
Die Versandkosten für den erneuten Versand in die USA sollte ich übernehmen.
In diesem Fall kam noch dazu, dass die neue Anschrift nicht bei PayPal hinterlegt war - wäre die Ware also auf dem Versandweg verloren gegangen, hätte ich keine Absicherung über PayPal gehabt. Also habe ich die Transaktion abgebrochen und mir dafür von der Käuferin eine neutrale Bewertung eingehandelt, weil ich die Ware nicht noch einmal kostenlos an sie verschickt habe.
Freundlicherweise hat sie zwar in die Bewertung geschrieben, dass mich keine Schuld trifft, aber die neutrale Bewertung fließt in meinen Servicestatus ein und zieht die Performance nach unten.
Der eBay Kundenservice hält die Bewertung für gerechtfertigt und schlägt vor, die Bewertung zu kommentieren. Nur damit ändert sich nichts an der Verkäufer-Performance.
Ich kann schon nachvollziehen, dass eBay den Käufern ein tolles Kundenerlebnis bieten möchte, denn davon profitieren unterm Strich auch die Verkäufer, weil zufriedene Kunden bei eBay bleiben, aber in solchen Fällen fühle ich mich als Verkäufer von eBay im Stich gelassen, denn wenn ich Käufer wie diese glücklich machen möchte, muss ich Geld von zu Hause mitbringen, um für deren Fehler zu bezahlen.
Und weil eBay glückliche Kunden haben möchte, bin ich als Verkäufer wieder einmal der Depp.

Tags:
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline