Aktuelles

Auf einer gemeinsamen Presseveranstaltung mit PayPal in Berlin hat eBay heute umfangreiche Neuerungen für sein Geschäft in Deutschland vorgestellt. Die Änderungen machen das Einkaufen bei eBay noch einfacher und komfortabler und unterstützen Händler dabei, im Omnichannel-Handelsumfeld von heute erfolgreich zu sein.

Neuer Click & Collect-Service unterstützt stationäre Händler
Mit einem neuen Click & Collect-Service bietet eBay stationären Händlern eine zusätzliche Möglichkeit, das Sortiment ihrer lokalen Filialen online verfügbar zu machen und ermöglicht Käufern noch flexibleres Einkaufen. Artikel bei eBay.de, die mit dem Click & Collect-Symbol gekennzeichnet sind, können über das Filialnetz der beteiligten Partner direkt erworben werden – deutschlandweit und versandkostenfrei. Die Konsumenten kaufen wie gewohnt bei eBay.de und bestimmen im Rahmen des Kaufprozesses eine Filiale in ihrer Nähe zur Abholung des Artikels. Sobald der Artikel abholbereit ist, erhalten die Käufer eine E-Mail und auf Wunsch eine SMS-Textnachricht und können diesen dann in der ausgewählten Filiale abholen. Zu den ersten Partnern des neuen Services, der ab heute verfügbar ist, gehören Butlers, Gravis, Porta, Möbel Boss, Atelco und Motoo. In den nächsten Wochen werden weitere Partner wie A.T.U, Conrad, Cyberport, More & More sowie Pro Aurum hinzukommen. Mehr Informationen zum neuen Click & Collect-Service sind zu finden unter http://pages.ebay.de/click-and-collect.

„Same-Day-Delivery“-Pilot mit DHL Paket startet in Berlin
In Kooperation mit DHL Paket wird eBay in Deutschland außerdem in Kürze ein „Same Day Delivery“-Pilotprojekt in Berlin starten, das von Anfang November bis mindestens Ende 2014 laufen wird. Auf einer speziellen Seite bei eBay werden Artikel teilnehmender Händler zu finden sein, die die Käufer für eine Lieferung am gleichen Tag an einen Ort ihrer Wahl in Berlin bestellen können. Konsumenten können Artikel bis 14:00 Uhr bestellen und erhalten diese dann am gleichen Tag zwischen 20:00 und 22:00 Uhr geliefert. Es ist geplant, dass fünf bis zehn Händler an dem Pilotprojekt teilnehmen werden, unter anderem Fashion For Home und MAPCO. Mit dem zeitlich befristeten Pilotprojekt wollen eBay und DHL Paket weitere Erfahrungen im Bereich der taggleichen Lieferung in Deutschland sammeln. „Mit unserem neuen Click & Collect-Service und dem ‚Same Day Delivery‘-Pilotprojekt mit DHL Paket bieten wir Händlern als starker Partner noch umfassendere Unterstützung, um im Omnichannel-Handelsumfeld von heute erfolgreich zu sein“, so Dr. Stephan Zoll, Vice President eBay Germany. „Stationäre Händler können über eBay Click & Collect das Sortiment ihrer Filialen 16,5 Millionen potenziellen zusätzlichen Käufern online zugänglich machen und gleichzeitig noch mehr Kunden in ihre stationären Geschäfte ziehen.“

Kauf auf Rechnung und Warenkorb machen das Einkaufen noch komfortabler
eBay führt außerdem eine Reihe von Neuerungen ein, die das Einkaufen auf dem Online-Marktplatz noch bequemer machen. Die Neuerungen umfassen die Einführung der Zahlungsmethode Kauf auf Rechnung und einer Warenkorb-Funktion, eine deutlich vereinfachte Kaufabwicklung sowie einen vereinfachten Rückgabeprozess. „Mit der Option Kauf auf Rechnung erweitern wir unseren Online-Marktplatz um eine der sichersten und beliebtesten Zahlungsmethoden in Deutschland und gestalten den Handel bei eBay noch vertrauensvoller. Die Einführung des Warenkorbs sowie einer deutlich vereinfachten Kaufabwicklung machen das Einkaufen bei eBay für unsere Kunden noch einfacher und komfortabler“, so Stephan Zoll.

Markenkampagne „Shop the World“ startet heute in Deutschland
Bereits am 9. Oktober hatte eBay den Start der ersten globalen Markenkampagne des Online-Marktplatzes unter dem Motto „Shop the World“ angekündigt. Ab heute ist die Kampagne auch in Deutschland zu sehen. Sie zeigt, wie Momente der Inspiration, die uns täglich umgeben, unmittelbar in Kauferlebnisse bei eBay umsetzbar sind. „Unsere neue Markenkampagne lädt die Konsumenten ein, ihre Inspiration in die Tat umzusetzen, indem gezeigt wird, wie jede Inspiration im Alltag über den Online-Marktplatz eBay zur eigenen werden kann. Die Kampagne unterstreicht das Alleinstellungsmerkmal von eBay im Handel: Dank 800 Millionen ständig bei eBay verfügbarer Artikel und Multiscreen-Technologie können Konsumenten all das kaufen, was sie inspiriert – jederzeit und überall“, sagt Stephan Zoll. Die Kampagne wird über TV, Print, Online, Social Media und Out-of-Home Kanäle gespielt. Weitere Informationen zur neuen Markenkampagne und der neue TV-Spot sind hier zu finden: http://www.ebay.de/shoptheworld.

Quelle: eBay

Tags:

Ab dem 16. Oktober 2014 testet eBay einige Layout-Änderungen bei eBay.de. Daher kann es vorkommen, dass Sie in den nächsten Wochen folgende Veränderungen bemerken werden:

- Einführung von Benachrichtigen an verschiedenen Stellen auf der eBay-Seite.
- Die Menüs Verkaufen und Hilfe befinden sich auf der linken Seite und werden nicht länger als Drop-Down Menüs angezeigt.
- Der Link zur Community wird in der Fußzeile integriert.

Tags:

Die Bundesnetzagentur hat die am 1. Oktober beantragten Änderungen bei den genehmigungspflichtigen Briefpreisen der Deutschen Post ab 1. Januar 2015 genehmigt. Damit erhöht sich der Preis für den nationalen Standardbrief bis 20 Gramm um zwei Cent auf 62 Cent. Zugleich sinkt der Preis für den Kompaktbrief bis 50 Gramm ab dem 1. Januar um fünf Cent auf 85 Cent. Die Preise für die Briefformate Groß- und Maxibrief sowie die Postkarte bleiben beim Versand innerhalb Deutschlands ebenso unverändert wie die Preise für Zusatzleistungen im nationalen Briefverkehr. Bei den internationalen Briefprodukten erhöhen sich u.a. der Preis für den Standardbrief bzw. die Postkarte ins Ausland von bislang 75 auf 80 Cent sowie die Preise für einzelne Zusatzleistungen.

Mit dieser Anpassung des Preisgefüges will die Deutsche Post unter anderem deutlich gestiegene Personalkosten auffangen. Außerdem investiert das Unternehmen mehrere hundert Millionen Euro in Logistik und Infrastruktur, um für seine Kunden auf Dauer eine auch im internationalen Vergleich herausragende Qualität der Dienstleistungen aufrecht zu erhalten. Dennoch wird das Entgelt für einen nationalen Standardbrief auch im kommenden Jahr im europäischen Vergleich nicht über dem Durchschnittsniveau liegen.

Umtausch vorhandener Briefmarkenbestände nicht nötig
Um allen Kunden ausreichend Zeit für die Umstellung zu geben, erfolgt die Kommunikation der neuen Preise frühzeitig. So können vorhandene Briefmarkenbestände bis zum Portowechsel aufgebraucht werden. Für nicht aufgebrauchte Briefmarkenbestände werden weiterhin die schon bekannten Ergänzungsmarken mit einem Wert von zwei Cent in den Filialen oder online zum Kauf angeboten. Vorhandene Briefmarken können auch nach dem Jahreswechsel weiter verwendet werden. Ein Umtausch ist nicht nötig. Briefmarken mit den neuen Portowerten können ab 4. Dezember in den Postfilialen und im Internet erworben werden. Darüber hinaus lassen sich einzelne Briefmarken zu jedem gewünschten Portowert jederzeit an einem der bundesweit 2.900 Briefmarkenautomaten ausdrucken.

Quelle: Deutsche Post

Mehrere Medien berichten heute,dass eBay den Bau eines Logistikzentrums in Halle plant.
30 Millionen Euro soll das Versandzentrum im Gewerbegebiet "Star Park" an der Autobahn 14 kosten, das bereits im Frühjahr 2015 in Betrieb genommen werden soll.
Bis zu 300 Mitarbeiter sollen dort arbeiten und den Versand für PowerSeller abwickeln.
Eine offizielle Bestätigung von eBay steht noch aus.
Ich hatte bereits im August 2010 darüber spekuliert, dass eBay auch für Deutschland Fulfillment Pläne haben könnte und dabei die Vermutung geäußert, dass chinesische Händler im Fokus stehen könnten.
Nun wird wohl tatsächlich das erste eBay Versandzentrum in Europa entstehen und den eBay Händlern einen Fulfillmentservice anbieten.

Seit Anfang Juni 2014 stellt eBay aufgrund der Gesetzesänderungen, welche die Regelungen der Verbraucherrechterichtlinie umsetzen, in den strukturierten Rücknahmebedingungen zwei neue Optionen zur Verfügung.

Die neuen Optionen lauten:

- "Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren"
- "Verkäufer trägt die Kosten der Rücksendung der Waren"

Ende September 2014 werden die alten Optionen der strukturierten Rücknahmebedingungen abgeschafft. Dies betrifft folgende Optionen:

- "Widerrufsrecht: Verkäufer trägt Rücksendekosten"
- "Rückgaberecht: Verkäufer trägt Rücksendekosten"
- "Widerrufsrecht: Käufer trägt die regelmäßigen Kosten der Rücksendung, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Preis der zurückzusendenden Sache 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Käufer bei einem höheren Preis zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht den Kaufpreis bezahlt oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat."

Bitte beachten Sie:

- Die alten Optionen der strukturierten Rücknahmebedingungen bleiben in Angeboten enthalten, die vor Abschaffung der alten Optionen eingestellt werden.
- Wenn Sie bestehende Angebote nach Abschaffung der alten Optionen bearbeiten, werden Sie aufgefordert, eine der beiden neuen Optionen auszuwählen.
- Angebote "Gültig bis auf Widerruf" behalten ebenfalls die alten Optionen bei, bis die Angebote von Ihnen bearbeitet werden.

Weitere Informationen darüber, wie Sie Ihre Widerrufsbelehrung, Ihre strukturierten Rücknahmebedingungen und Ihre AGB bei eBay ändern können.

Lesen Sie auch diesen Artikel zum Thema: eBay AGB in laufenden Angeboten ändern.

Quelle: eBay

SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline