Manchmal haben wir es in Deutschland richtig gut bei eBay!
Bei eBay Großbritannien kostet es z.B. zwischen £0.05 und £0.30 einen Artikel international einzustellen.
Vom 15 Mai 2010 bis 29 Mai 2010 werden diese Gebühren in Großbritannien um jeweils 50 % reduziert.

Möglicherweise hat das auch Auswirkungen auf den deutschen Marktplatz, wenn sich die Listings aus Großbritannien in dieser Zeit erhöhen.
Viele Artikel sind in Großbritannien günstiger als bei uns und da Großbritannien zur EU gehört, fallen für den Käufer auch keine Zollgebühren an.
Durch PayPal ist die Bezahlung sehr einfach und auch die Versandkosten sind in der Regel erträglich.