Amazon startet AmazonSmile in Deutschland und Österreich

//Amazon startet AmazonSmile in Deutschland und Österreich

Amazon startet AmazonSmile in Deutschland und Österreich

Amazon hat heute AmazonSmile in Deutschland und Österreich gestartet. Der neue Service ermöglicht es Kunden ab sofort, unter smile.amazon.de mit jedem Einkauf eine soziale Organisation ihrer Wahl zu unterstützen. Kunden erfahren auf der neuen Website das identische Shopping-Erlebnis, das sie von Amazon.de kennen und profitieren von den gleichen niedrigen Preisen, derselben Auswahl und den bequemen Einkaufsmöglichkeiten – mit dem zusätzlichen Vorteil, dass Amazon einen Anteil der Einkaufssumme an eine vom Kunden gewählte soziale Organisation weitergibt. Kunden können unter Tausenden von Organisationen in Deutschland und Österreich auswählen, darunter große landesweite genauso wie kleinere lokale Einrichtungen.

Beim ersten Besuch auf smile.amazon.de werden Kunden gebeten, eine Organisation auszuwählen. Mit jedem qualifizierten Einkauf bei AmazonSmile gibt Amazon dann 0,5 Prozent des Einkaufspreises an die jeweilige Einrichtung. Es gibt weder eine Obergrenze für den Betrag, mit dem Amazon eine einzelne Organisation unterstützt, noch eine Limitierung des Gesamtbetrags, der über AmazonSmile erzielt werden kann. Derzeit können Kunden aus mehreren Tausend Einrichtungen aus Deutschland und Österreich auswählen und die Organisation ihrer Wahl jederzeit ändern. Die Liste wird kontinuierlich um interessierte und teilnahmeberechtigte Organisationen ergänzt.

Bernd Siggelkow, Vorstand des Kinder- und Jugendwerks DIE ARCHE: „Wir freuen uns, dass wir bei AmazonSmile mit dabei sind und dass die Kinder der Arche von diesem vielversprechenden Weg sowie Amazons Infrastruktur profitieren können.“

„Wir arbeiten bereits seit einigen Jahren eng mit Amazon im Bereich der Katastrophenhilfe zusammen.“, erklärt Christian Reuter, Generalsekretär und Vorsitzender des Vorstands des Deutschen Roten Kreuzes e.V.: „Die geringen Teilnahmebarrieren machen uns hoffnungsfroh, auch über AmazonSmile neue Unterstützergruppen zu erreichen.“

Gemeinnützig oder mildtätig anerkannte Organisationen in Deutschland können sich auf org.amazon.de für das AmazonSmile Programm anmelden. In Österreich gilt dies für Organisationen, die in der Liste der begünstigten Spendenempfänger des österreichischen Bundesministeriums für Finanzen genannt sind. Weitere Informationen dazu, wie soziale Organisationen durch Einkäufe bei AmazonSmile profitieren, gibt es auf smile.amazon.de.

AmazonSmile wurde in den USA bereits erfolgreich eingeführt. Bis heute gingen über Amazon.com mehr als 37 Millionen US-Dollar an eine große Bandbreite von rund 170.000 sozialen Organisationen.

Quelle: Amazon

Von | 2017-01-05T13:13:00+00:00 November 11th, 2016|Amazon|Kommentare deaktiviert für Amazon startet AmazonSmile in Deutschland und Österreich
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: