Mit einem Investment in Höhe von 175 Millionen US-Dollar hat Amazon.com sich in die Sonderangebotsplattform Livingsocial.com eingekauft.
Livingsocial ist bisher in USA, Kanada, Großbritannien, Irland und Australien aktiv.

Wenn Google tatsächlich Groupon kaufen sollte, hat Amazon sich mit der Investition Einfluss auf die derzeitige Nummer 2 der Anbieter von Gruppenrabatten gesichert.
Livingsocial hat nach eigenen Angaben 10 Millionen Nutzer, Groupon liegt mit 13 Millionen Nutzern darüber.
Für das Jahr 2011 avisiert Livingsocial einen Umsatz von 500 Millionen US Dollar.