Amazon bestätigt: Der eigene Lieferdienst wird kommen

//Amazon bestätigt: Der eigene Lieferdienst wird kommen

Amazon bestätigt: Der eigene Lieferdienst wird kommen

Bisher war es nur ein Gerücht, jetzt hat Amazon gegenüber der Deutschen Verkehrs-Zeitung bestätigt, dass der eigene Lieferdienst an den Start gehen wird. Mit dem eigenen Zustelldienst soll vor allem die Lieferung von Waren am Bestelltag nach vorne gebracht werden.
Im Raum München werden Amazon Kunden schon seit Oktober 2015 vom Amazon Verteilzentrum in Olching aus beliefert, jetzt sollen andere Metropolen folgen.
Amazon ist bereits auf der Suche nach geeigneten Standorten im Umland der Großstädte. Eine große Herausforderung dabei ist es, Standorte zu finden, bei denen die nächtliche LKW-Anlieferung unproblematisch ist.
In Großbritannien ist Amazon schon einige Schritte weiter und hat dem britischen Postdienst Royal Mail bereits erhebliche Marktanteile abgenommen.
Der Onlinemarktplatz berichtet heute zudem,dass Amazon in der Weihnachtszeit einen Frachtflug-Service zwischen seinen Fulfillment-Zentren in Großbritannien, Polen und Deutschland durchgeführt haben soll.
Die gecharterte Boeing 737 soll im Dezember 2015 an fünf Tagen pro Woche unterwegs gewesen sein.
Schon im Dezember 2015 hatte der Onlinemarktplatz berichtet, dass Amazon sich darum bemüht, bis zu 20 Boeing 767 anzumieten, um seine eigene Luftfracht-Division aufzubauen. Es besteht also kein Zweifel daran, dass das Thema Versand weit oben auf der Amazon Agenda steht!

Von | 2016-01-07T15:39:14+00:00 Januar 7th, 2016|Amazon|Kommentare deaktiviert für Amazon bestätigt: Der eigene Lieferdienst wird kommen
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: