Dreilinden/Berlin, 23. September 2010 - eBay Advertising, der Vermarkter des weltweiten Online-Marktplatzes eBay, wird mit seinem deutschen Angebot ab sofort in der Arbeitsgemeinschaft Online Forschung (AGOF) ausgewiesen. In den internet facts 2010-II wird eBay.de mit einer Reichweite von 22,53 Millionen Unique User geführt und gehört damit zu den zwei reichweitenstärksten Seiten in Deutschland. Werbetreibende erreichen auf eBay knapp die Hälfte (45,4 Prozent) aller deutschen Online-Nutzer. Allein eBay Motors ist mit 8,18 Millionen Unique Usern das reichweitenstärkste Automotive-Angebot in Deutschland und erreicht in der Kombination mit mobile.de sogar knapp 12 Millionen Online-Nutzer. Die eBay Advertising Group, die neben eBay auch Deutschlands größten Fahrzeugmarkt mobile.de vermarktet, setzt sich mit einer Nettoreichweite von insgesamt 24,47 Millionen Unique User damit unter die Top sechs der führenden deutschen Online-Vermarkter.

Brand Commerce - Werbung im E-Commerce-Umfeld
Über die standardisierten und transparenten Reichweitendaten der AGOF ist der deutsche eBay Marktplatz als Werbeplattform nun noch besser plan- und vergleichbar. Online-Kampagnen lassen sich durch die umfassenden Informationen noch genauer aussteuern. Die AGOF belegt das besondere Potential von Werbung im E-Commerce-Umfeld: Auf eBay.de erreichen Werbetreibende nicht nur Millionen von Kunden, sondern besonders shopping- und werbeaffine Nutzer, die sich mit einer konkreten Kaufabsicht auf der E-Commerce-Plattform bewegen.

Nutzung von eBay in Deutschland (AGOF internet facts 2010-II):
.Reichweite: 45,4 Prozent
.Beliebteste E-Commerce Seite: 22,53 Millionen Unique User
.Automotive (eBay Motors): 8,18 Millionen Unique User
.Automotive (eBay Motors & mobile.de): 11,87 Millionen Unique User
.Kategorie "Kleidung & Accessoires": 7,36 Millionen Unique User
.Kategorie "Consumer Electronics": 8,54 Millionen Unique User
.Kategorie "Handys & Organiser": 4,05 Millionen Unique User

Stephan Spaete, Managing Director der eBay Advertising Group in Deutschland: "Als eine der reichweitenstärksten Seiten im Online-Markt ist es für uns besonders wichtig, mit eBay.de in der AGOF abgebildet zu sein. Dieser Schritt unterstreicht die wachsende Bedeutung des Vermarktungsgeschäfts von eBay Advertising. Doch vor allem bietet es unseren Werbekunden und Mediaagenturen ab sofort ein noch besseres Serviceangebot bei der Kampagnenplanung in einem werbeaffinen Shopping-Umfeld."

Bereits im Frühjahr 2010 reagierte der Online-Vermarkter auf die erfolgreiche Entwicklung seines Advertisinggeschäfts und eröffnete neben dem Hauptsitz in Berlin zwei weitere Agenturbüros in Düsseldorf und München. Neben den klassischen Online-Werbeformaten bietet eBay Advertising auch strategische Partnerschaften sowie vielfältige Targeting-Optionen an. Darüber hinaus können auch multinationale Kampagnen auf den verschiedenen eBay-Märkten gebucht werden.

Über die eBay Advertising Group
Die eBay Advertising Group vermarktet seit Oktober 2007 den weltweiten Online-Marktplatzes eBay.de und Deutschlands größten Fahrzeugmarkt mobile.de. Werbekunden und Vertriebspartnern wird eine außergewöhnliche Kombination aus hoher Reichweite, zielgenauer Ansprache und attraktiven Formen der Online-Vermarktung geboten. Das Unternehmen gehört zu den reichweitenstärksten Online-Vermarktern in Deutschland.
Werbetreibende erreichen auf eBay.de mehr als 22,53 Millionen shoppingaffine Nutzer pro Monat und damit 45,4 Prozent der deutschen Internetnutzer (AGOF internet facts 2010-II). Monatlich werden ca. 4,5 Milliarden Page Impressions ausgeliefert. Neben vielfältigen Platzierungsmöglichkeiten und Targetingoptionen bietet die eBay Advertising Group auch strategische Partnerschaften. Der Hauptsitz des Online-Vermarkters befindet sich in Dreilinden am Rande von Berlin, zusätzlich unterhält eBay Advertising Büros in München und Düsseldorf.