Abmahnung für Amazon wegen fehlerhafter Lebensmittel -Kennzeichnung

//Abmahnung für Amazon wegen fehlerhafter Lebensmittel -Kennzeichnung

Abmahnung für Amazon wegen fehlerhafter Lebensmittel -Kennzeichnung

Die Hamburger Verbraucherzentrale hat Amazon abgemahnt, weil bei 12 exemplarisch ausgesuchten Lebensmittel aus dem Amazon Angebot Zusatzstoffe der Lebensmittel nicht angegeben werden.
Lebensmittel mit Konservierungsstoffen, Farbstoffen oder Geschmacksverstärkern müssen im Versandhandel besonders gekennzeichnet werden. Die Käufer müssen vor Abschluss des Vertrages in den Angebotslisten auf die Verwendung der Zusatzstoffe mit einer Formulierung wie "mit Konservierungsstoff" oder "mit Farbstoff" hingewiesen werden.
Die Verbraucherzentrale bemängelt auch, dass bei Amazon glutenhaltige Lebensmittel als glutenfrei beworben werden.
Bis zum 21. September hat Amazon Zeit, eine Unterlassungserklärung abzugeben und die Kennzeichnungen nachzubessern, sonst droht eine Klage.

Von | 2013-06-27T02:00:03+00:00 September 8th, 2010|Amazon|Kommentare deaktiviert für Abmahnung für Amazon wegen fehlerhafter Lebensmittel -Kennzeichnung
SEO Powered by Platinum SEO from Techblissonline
%d Bloggern gefällt das: